Der Feuerwehrball am 8. Jänner 2018 im GH Holper, Kirchengasse 46, war ein toller Erfolg. Dies dank dem sehr zahlreichen Publikumsbesuch (darunter Kameraden der Feuerwehr Neudau und der Feuerwehr Stegersbach), der Band „REVUE“, die von Beginn an bis zum Ende die Tanzfläche mit Tänzern und den Saal mit guter Stimmung gefüllt hat und der kulinarischen Verköstigung durch die Wirtsleute. Besonders freute uns, dass wiederum das junge Publikum an unserer Tanzveranstaltung Teil nahm.

Ein besonderer Dank gilt all jenen – Privatpersonen wie Wirtschaftstreibenden –  die uns, wie alljährlich, mit Sach- (Tombola/Hazadieren) und Geldspenden unterstützt haben – Ein herzliches DANKE!

Ein weiterer Dank gilt aber auch all jenen, die für die Vorbereitungsarbeiten, die Arbeiten während der Veranstaltung und natürlich auch danach verantwortlich zeichnen.

Eröffnet wurde der Ball bereits zum zweiten Mal mit dem Einmarsch der Tanzpaare – an deren Spitze Kommandant Ing. Harald Holemar. Die Choreografie übernahm wiederum BM Stefan Ivants – DANKE für die mehr als gelungende Darbietung!

Die Lose für die 450 Tombolatreffer waren im Nu durch die Damen und Herren des Tanzkomitees verkauft worden – und so mancher Ballbesucher durfte sich über überaus schöne und wertvolle Preise freuen. DANKE all jene, die uns durch den Kauf unterstützt haben.

Kurz danach eröffnete die von HLM Marius Heinzl organisierte Bar ihre Pforten – und wurde bis zum Schluss sehr gut besucht.

Das allseits beliebte Hazadieren starte kurz nach Mitternacht. Die Treffer, allesamt dankenswerterweise gesponsert, fanden schnell einen neuen Besitzer.  Wir hoffen, dass die regionalen Spezialitäten (Brot, Wurst, Speck, Schnaps, Mehlspeisen, Nudeln, Obst, etc) gut gemundet haben und sagen auch hier ein herzliches DANKE für das Mittun.

Abschließend dürfen wir Sie bereits auf den nächsten Ball im Jahr 2019 aufmerksam machen:

Feuerwehrball 2019

am 5. JÄNNER 2019 im Gasthaus Holper, Kirchengasse 46

MUSIK: REVUE