Alljährlich unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Ollersdorf i. Bgld. den Sportverein dabei, das Friedenslicht von Oberwart nach Ollersdorf zu bringen. Die Läufer des Sportvereines sowie die Läuferinnen und Läufer  des Laufvereines, die hier teilweise die Strecke Ollersdorf – Oberwart und dann mit dem Rest der Gruppe nochmals Oberwart – Ollersdorf absolvieren, stellen sich in den Dienst der Guten Sache, um „Licht in die Welt“ zu bringen, und um somit ein  Zeichen für den Frieden zu setzen. Müde Läufer können kurz in den mitfahrenden Fahrzeugen der Feuerwehr ausschnaufen und wieder Kräfte sammeln.

Den Abschluss des Laufes bildet das Adventfenster bei der Gnadenkapelle „Maria Hilf“, wo nach einer kurzen Andacht das Friedenlicht in der Kapelle entnommen werden kann. Auch heuer nahm die Ortsbevölkerung zahlreich an dieser Veranstaltung teil. Besinnlich konnte man sich auf Weihnachten einstimmen.