Am Samstag, dem 22. Juni 2019, nahm eine Gruppe der FF Ollersdorf beim 47. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Rauchwart teil. Leider waren die Wetterbedingungen nicht die besten. Am Vormittag gab es Regen und Hagel, zur Bewerbseröffnung Schönwetter und am Nachmittag setzte dann wieder Regenwetter ein.

Dieser Umstand hat aber alle Bewerbsgruppen „kalt“ gelassen. Es wurden tolle Leistungen gezeigt – und ganz wichtig: es gab keine Verletzten.

Die Gruppe aus Ollersdorf trat in den Bewerben

Bronze A: 11. Gesamtrang

Silber A: 6. Gesamtrang

an.

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen und wünschen viel Erfolg für die Landesbewerbe am kommenden Wochenende in Wulkaprodersdorf!