Am Samstag, dem 17. März 2018, fand in Stinatz der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Güssing statt. Auch unsere Wehr war mit Tritstan Strobl und Michael Eisenberger vertreten. Begleitet wurden die beiden von BM Stefan Ivants, der gemeinsam mit BM Bernd Strobl, unserem Jugendleiter, für die Vorbereitung unserer Jungendfeuerwehrmänner auf den Bewerb verantwortlich zeichnet.

Mit Bravour wurde der Test von beiden absolviert – was man auf die gute interne Ausbildung zurückführen kann. Die Vorbereitungen liefen bereits seit  Wochen und die Jugendlichen waren mit Eifer dabei.

Als Gratulanten vor Ort stellten sich auch Kommandant HBI Ing. Harald Holemar sowie Ehren-ABI Franz Sztubits ein und gratulierten unseren Jugendlichen zu deren beachtlichen Erfolg.